Wenn das System Offline ist, z.B. weil das Wlan abgeschaltet oder die DSL Leitung deaktiviert ist, dann hat das System eine „Notfall-Modus“.
 
Es bewässert dann ohne Berücksichtigung der Wetterdaten weiter, so wie es im Zeitplan je Ventil gespeichert worden ist. Der Offline Zeitplan wird nach Ändern der Zeitpläne nicht sofort, sondern erst nach 2 min auf den Controller gespielt. 
 
Bevor das „Notfall-Programm“ startet, versucht der Controller zuerst, wieder  online zu gehen. Die Offlinebewässerung startet also nicht sofort, sondern erst nach ca. 5 min.
 
Bewässerungen, die offline laufen, werden derzeit nicht an das System übermittelt und somit auch nicht in der Statistik angezeigt. Sollte z.B. der Strom unterbrochen sein, findet gar keine Bewässerung statt.